Schmetterlingstraum

Einst träumte Dschuang Dschou, daß er ein Schmetterling sei, ein flatternder Schmetterling, der sich wohl und glücklich fühlte und nichts wußte von Dschuang Dschou.

Plötzlich wachte er auf: da war er wieder wirklich und wahrhaftig Dschuang Dschou. Nun weiß ich nicht, ob Dschuang Dschou geträumt hat, daß er ein Schmetterling sei, oder ob der Schmetterling geträumt hat, daß er Dschuang Dschou sei, obwohl doch zwischen Dschuang Dschou und dem Schmetterling sicher ein Unterschied ist.

So ist es mit der Wandlung der Dinge.

Einst war der „Schmetterlingstraum“ ein Blog, der sich mit Themen wir Kampfkunst und Taoismus beschäftigte. Dieser Blog wurde nun (wieder) in meinen Hauptblog integriert und mit einer eigenen Kategorie versehen.

Ihr findet die alten, wie auch alle neuen Beiträge hier: SCHMETTERLINGSTRAUM

Advertisements